gatewaypro Keyvisual

Eidg. Fachausweis

Fachmann/-frau Komfortlüftung BP

beraten, projektieren, offerieren, begleiten, warten, vergleichen

Fachmann/-frau Komfortlüftung BP
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Was macht ein/e Fachmann/-frau Komfortlüftung BP?

Eine gute Lüftung im Wohnbereich verbessert die Raumluft, eliminiert Gerüche und verhindert Schimmelbildung. Somit erhöht sich auch das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner.

Zu diesem Zweck gibt es Komfortlüftungsanlagen, für deren Realisierung die Fachmänner und Fachfrauen Komfortlüftung die gesamten Projekte fachlich betreuen. Mit ihren Kenntnissen in Brand- und Schallschutz, Hygiene, Energie und Feuchte stehen sie bereits in der Planungsphase den Planerinnen und Planern in allen technischen Belangen beratend zur Seite. Auch Bauherrn und Architektinnen unterstützen sie fachkundig, zum Beispiel bei der Wahl geeigneter Systeme, und begleiten das Projekt nach Beendigung der Planungsarbeiten auch weiterhin. Bei der Montage der Komfortlüftungsanlagen unterstützen sie die Installateure bis zur Endabnahme mit ihrem technischen Fachwissen. Stets beachten sie die von den Behörden streng reglementierten Vorgaben, Normen und Richtlinien.

Auch nach der Montage kümmern sich die Fachleute Komfortlüftung mit regelmässigen Wartungsarbeiten für einen störungsfreien Betrieb, sei es in energetischer, akustischer oder hygienischer Hinsicht.

Was und wozu?

  • Damit ein Bauherr eine Vorstellung davon bekommt, was ihn die Planung und Installation von Komfortlüftungen einer Wohnanlage kosten wird, erstellt der Fachmann Komfortlüftungen eine detaillierte Offerte.
  • Damit die Fachfrau Komfortlüftung eine Lüftungsprojekt für einen anspruchsvollen Auftrag erfolgreich begleiten und zu Ende bringen kann, berät und unterstützt sie die Planung in technischer Hinsicht.
  • Damit ein Gebäude, das in einem feuchten Tal liegt, trotzdem über behagliche Innenräume verfügt, schlägt der Fachmann Komfortlüftung ein Lüftungssystem mit erhöhter Feuchtigkeitsumwälzung vor.
  • Damit die Komfortlüftungsanlagen in einem modernen Wohnblock stets funktionsfähig sind, berät die Fachfrau Komfortlüftung den haustechnischen Dienst und nimmt regelmässige Wartungsarbeiten vor.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) 3-jährige Berufslehre in einem gewerblich-technischen Beruf und

b) mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Lüftung, Komfortlüftung oder verwandtem Gebiet sowie

c) die erforderlichen Module bzw. gleichwertige Abschlüsse.
Ausbildung
1 Jahr berufsbegleitende Kurse in Form von Modulen.

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen. Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Gute Luft ist Lebensqualität, an die man sich gewöhnen kann, die jedoch nicht selbstverständlich ist – vor allem nicht in Innenräumen. Fachleute Komfortlüftung arbeiten mit dem guten Gefühl, dass dank guten Belüftungssystemen den Bewohnern Wohlbefinden verschaffen.
Schattenseite
Für Komfortlüftungen bestehen zahlreiche Reglementierungen, Normen und Richtlinien, an die sich die Berufsleute halten müssen. Das kann spezielle Systemlösungen in ihrer Umsetzung schmälern.
Gut zu wissen
Als Fachmann oder Fachfrau Komfortlüftungen kann man auch für Service- und Wartungsbetriebe tätig sein, weil der Beruf doch viel mit Beratung zu tun hat. Denn es gibt stets verschiedene Lösungen, die man offerieren kann. Mehr technisch versierte Berufsleute wiederum finden sich als betriebsinterne Spezialisten oder Spezialistinnen in Planungs- oder Installationsfirmen. Das Gebiet ist interessant, vor allem im Hinblick auf energie- und klimafreundlichere Lüftungsanlagen.

TOP 10 Anforderungen

unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
wichtig
unverzichtbar

Karrierewege als Fachmann/-frau Komfortlüftung BP

Gebäudetechnikingenieur/in FH (Bachelor)

Gebäudetechniker/in HF (eidg. Diplom)

Fachmann/-frau Komfortlüftung BP

Berufliche Grundbildung (EFZ) im gewerblich-technischen Bereich (siehe Zutritt)

Komplettes Berufsporträt herunterladen